+++ 28.01.2020 - Winterkörung im Landgestüt Redefin +++

Verbandsnews

Ehrung der erfolgreichsten Elitestute mit einem Redefiner Landbeschäler zum Vater – Preis des Förderkreises Landgestüt Redefin e.V.

Redefin (Förderkreis: A. Brandt). Pünktlich zur 3. Redefiner Hengstparade wurde die beste Mecklenburger Elitestute, mit einem Redefiner Hengst zum Vater, geehrt. Die Ehrung übernahm der Förderkreis des Landgestütes Redefin, vertreten durch Herrn Sven Först und Frau Alexandra Brand... ...weiterlesen

Bericht über die Leistungsprüfung Fahren für Hengste und Stuten der kleinen Ponyrassen in Redefin

Redefin (Franz Wego). Illusie von Geldersoord siegte bei den Hengsten, X-Anna war die Beste unter den 19 Stuten - die Probanden sorgten mit ihrer Leistung für Bewunderung.

Redefin. Eine Woche nach der Landes-Elitestutenschau standen abermals die Ponys im Rampenlicht. In Redefin stellten sich am 21. September 27 Ponys im Rahmen einer Fahrprüfung dem Urteil der Richter und eines Testfahrers, die als Feldprüfun... ...weiterlesen

29. MeLa 2019 – Bestes Muttertier – Pferd

Anlässlich der MeLa wurde das Beste Muttertier geehrt. In diesem Jahr, aufgrund der Tatsache, dass das Rheinisch-Deutsche Kaltblut das Tier der MeLa ist, wurde bei der Auswahl das Hauptaugenmerk auf Vertreterinnen dieser Rasse gelegt. Die Wahl der Kommission fiel auf die 15jährige Staatsprämienstute Heidi. Der Vater ist Helios, die Mutter stammt ab von Eldur. Die Stute führt das Blut der Familie der Trophäe v. Trojan und die Hengstlinie des Hal... ...weiterlesen

29. Landes-Elitestutenschau Mecklenburg-Vorpommern 2019

82 moderne Stuten zehn verschiedener Rassen wurden den Kommissionen zur Bewertung vorgestellt, 66 erhielten vor Ort den Titel „Staatsprämie“, 19 wurden auf dem Brillantring prämiert. Miss Mecklenburg wurde die Mecklenburger Warmblutstute MEGAN von Millennium/T. x Sancisco und die Rheinisch Deutsche Kaltblutstute LANDLADY II von Louis x Norfolk bei den PKS-Rassen.

Rostock (PZV MV und FW). Auch in diesem Jahr ... ...weiterlesen