Landeschampionate 2021

 

Landeschampionate 2021 der Mecklenburger Reit-, Dressur- und Springpferde

sowie

Sichtung für Mecklenburger Reitpferde und -ponys zum Bundeschampionat

 

 

 Im Rahmen des 31. Landesturnier MV vom 07. bis 11 Juli 2021 auf dem Gelände des Landgestütes Redefin finden erneut die Landeschampionate für Mecklenburger Reit-, Dressur- und Springpferde statt. Am Mittwoch den 07. Juli starten die Springpferde. Dort werden die Champions der Altersklasse 4-, 5-, und 6-jährig gesucht. Geritten wird altersabhängig eine Springpferdeprüfung der Klasse A**, der Klasse L und eine Springprüfung der Kl. M* mit Siegerrunde für die 6-jährigen Pferde mit Mecklenburger Papier (Ausschreibung Prüfungen 46, 47, 48). Die M* mit Siegerrunde ist zugleich Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Bundeschampionat für 6-jährige Springpferde.

Die Reit- und Dressurpferdechampionate finden am Donnerstag den 08. Juli statt.
Die Prüfung um den Titel der 3- und 4-jährigen Landeschampions der Reitpferde zu erreiten, ist zugleich auch Sichtung zum Bundeschampionat für Reitpferde und Reitponys durch den Zuchtverband (Ausschreibung Prüfung 16).
In der Dressurpferdeprfg. Kl. L (Prüfung Nr. 18), die zeitgleich eine Qualifikation zum Bundeschampionat der 6-jährigen Dressurponys und Einlaufprüfung zur Qualifikation zum Bundeschampionat der 5- jährigen Dressurpferde ist, werden die 5- und 6-jährigen Dressurpferdechampions des Landes ermittelt.

 

Online Nennungsschluss ist der 21.06.2021.

Die gesamte Ausschreibung finden Sie  hier.