Bundeschampionate – Mecklenburger Reitponyhengst Goldherz verpasst Finale nur knapp –

Zu den diesjährigen Bundeschampionaten, die aktuell in Warendorf stattfinden, konnte der Mecklenburger Deutsche Reitponyhengst Goldherz ein gutes Ergebnis erzielen. In der Pony-Reitpferdeprüfung der 3jährigen Hengst konnte der Palomino-Hengst unter seiner Reiterin Jil Weber mit einer Punktzahl von 7,9 den 11. Platz erzielen und verpasste das Finale nur knapp.

Goldherz (v. FS Golden Dream a.d. Tackmann´s Biscuit v. Golden Highland) wurde bei Familie Tackmann in Boostedt (S-H) gezogen und befindet sich im Besitz von Lynn Sophie Boddemann in Coesfeld (NRW).

Wir gratulieren den Züchtern und der Besitzerin recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!