Landeselitefohlenchampionat am 18. Juli 2020 in Groß Viegeln

Zur Information:  Wir haben bereits mehrere Anfragen betreffs Zuschauer bekommen. Laut aktuellen Covid-19-Regelungen dürfen sich bis zu 500 Personen zur selben Zeit an einem Ort aufhalten. Vormittags werden die Fohlen der Pony-, Kleinpferde- und sonstigen Rassen bewertet, nachmittags die Mecklenburger Fohlen. Die Fohlenbesitzer werden angehalten, nach jedem Rasse-Ring das Gelände wieder zu verlassen, damit es zu keinen Staus oder einer zu großen Personenanzahl vor Ort kommt. Am Einlass werden bei Ankunft Bändchen ausgegeben, die bitte auch unbedingt beim Verlassen des Geländes wieder abgegeben werden sollten. Wer also die Veranstaltung besuchen möchte, der kommt auf eigenes Risiko. Wenn bereits 500 Personen auf dem Gelände sind, kann niemand mehr eingelassen werden.

Die gesamte Veranstaltung wird durch ClipMyHorse live übertragen, sodass man das Fohlenchampionat auch bequem von zu Hause aus verfolgen kann.