Jungzüchterwettbewerb auf der Mela 2019

Ein Jahr voller Highlights liegt hinter den Jungzüchtern, bei den Großen wie auch den Kleinen. Und so wie die großen Jungzüchter die deutschen Meisterschaften und die Weltmeisterschaften haben, haben die Jüngsten den Landesausscheid auf der Mela. Ein absoluter Höhepunkt eines jeden Teilnehmers. Die 16 Mädchen und 2 Jungen im Alter von 8 bis 13 Jahren haben sich seit Wochen vorbereitet und waren am Samstag den 14.09.2019 schon früh auf den Beinen um pünktlich um 8 Uhr der Eröffnungsrede zu lauschen. In gewohnter Manier ging es mit der Theorie los. In guter Tradition gab es dabei 2 Schwierigkeitsgrade. Für die Teilnehmer von 11-13 Jahren gab es einen schwierigeren Test um die Jugendlichen langsam auf die nächste Klasse vorzubereiten. Nachdem alle ihre 20 Fragen beantwortet hatten, wurden die Haare nochmal gerichtet und die Pferde vorbereitet um rechtzeitig mit Öffnung der Mela am großen Vorführring zu starten. Am Beispiel von Mira Kühl, die selbst seit Ihrem 8ten Lebensjahr dabei ist und nun der jüngeren Altersklasse entwachsen ist, wurde den Teilnehmern nochmal gezeigt, was die Richter sehen wollen. Die Anspannung war dabei jedem ins Gesicht geschrieben.

Nachdem alle eine unfallfreie Vorstellung gezeigt haben und sich die Erleichterung breit macht, ging es geschlossen zum Verbandszelt. Es wurde philosophiert und Fotos gemacht um die Zeit bis zur Siegerehrung zu verkürzen.

Nach einleitenden Worten von Karoline Gehring wurde die Rangierung der älteren Altersklasse vorgenommen. Den ersten Platz sicherte sich Jessica Rieckhoff vor Nele Jahn und Anna-Maria Holtz. Nach großem Applaus für die Leistung der 11 bis 13 Jährigen ging es weiter mit den jüngsten Jungzüchtern. Hier machte Franziska Henke vom Pferdezuchtverein Uecker-Randow e.V. das Rennen vor Paul Stüwe und Leonie Schlegel. Aber nicht nur die Sieger und Platzierten erhielten Ehrenpreise und Schleifen, sondern alle Teilnehmer konnten sich über ein Präsent und eine Teilnehmerschleife freuen. Und so ging der Vormittag mit vielen glücklichen Gesichtern zu Ende. Schon jetzt freuen sich alle auf das kommende Jahr mit seinen vielen Highlights. (Text/Fotos: A. Kühl)

[caption id="attachment_4794" align="alignleft" width="200"] Melissa Rutz[/caption] [caption id="attachment_4795" align="alignleft" width="199"] Mira Kühl[/caption]