Sechs Hengste in Redefin gekört

(Redefin) Zur diesjährigen Winterkörung am 29. Januar im Landgestüt Redefin wurden der Körkommission, bestehend aus Jörg Weinhold, Armin Spierling, Karoline Gehring und Uwe Witt fünf Reitpferdehengste, zwei Deutsche Reitponys, je ein Welsh Mountain Pony, Classic Pony, Deutsches Partbred Shetlandpony, Shetland Pony und zwei Shetlandpony der Schaukategorie Mini (bis 87 cm) vorgestellt. Insgesamt somit 15 Hengste, von denen sechs ein positives Körurteil erhielten.

Von den fünf Reitpferdehengsten wurden zwei gekört. Andreas Borchert aus Stechlin, Vater des bekannten Springreiters Max-Hilmar Borchert, stellte zwei Hengste vor. Während der bereits sechsjährige Darth Vader (v. Diarado) die Kommission nicht überzeugte, erhielt ein 173 cm großer vierjähriger Holsteiner Sohn des Christian aus der Wolke Sieben von Calato x Achill-Libero H x Renomee ein positives Urteil. Der Fuchshengst wies kaum Exterieurmängel auf, präsentierte sich mit raumgreifender Bewegung und viel Schub aus der Hinterhand. Am Sprung ließ er seinen Großvater Calato deutlich erkennen. Mutter Wolke Sieben ist auch Mutter zu Campino, ein erfolgreiches Springpferd unter Viola Weller (Ludwigshafen).

Die Gebrüder Möller aus Garlitz waren mit einem vierjährigen Oldenburger Springpferd vertreten, der ebenfalls gekört wurde. Sie haben den dunkelbraunen Hengst mit dem Schweizer Warmbluthengst Quick Star IV C aus der Mecklenburger Stute Queen v. Quintender x Grenzfall/T x Juventus gezogen. Dieser 167 cm große recht edle Hengst fiel durch seinen sehr gut bergauf vorgetragenen Galopp auf und präsentierte sich am Sprung ebenfalls mit guter Technik und viel Vermögen.

Geradezu ein Bewegungswunder ist der vierjährige Reitpony Hengst Dance on the Moon. Martin Thielk (Jürgenshagen) hat den Hengst in Palomino-Jacke mit Dating AT aus seiner Dornik Boy x Visconti x Zytrus ox-Stute Dark Angel gezogen. Ausgestellt wurde der Hengst mit einem Widerristmaß von 147cm von Maria Frischkemuth aus Rostock. Kenner der Szene sind sicher hellhörig geworden als sie den Namen der Mutter Dark Angel hörten. Richtig - es ist die Mutter von Goldkind, mit dem Jana Lubs (Zingst) und seit Sommer 2017 Stella Baranowski aus Dettmannsdorf von Erfolg zu Erfolg im Dressurviereck reitet. Dance on the Moon wird bereits geritten und hat ein enormes Bewegungspotential, das er bei der Körung eindrucksvoll in Szene setzte.

In den Niederlanden wurde als weiterer gekörter Hengst der vierjährige Shetlandpony Illusie v. Geldersoord von Evra van’t Zand gezogen. Ausgestellt wurde der Rappe, der 104 cm groß ist, von der Drewes GbR aus Garlitz. Der sehr kompakte Hengst mit ganz vielen Vorzügen in der äußeren Erscheinung trabte mit sehr aktivem Hinterbein durch die Halle.

Mit drei Shetlandponys der Schaukategorie Mini war Axel Eilers aus Westerstede vertreten. Der dreijährige Graffiti Royal vom Ellernbrook erhielt ein positives Körurteil. Gezogen wurde der Hellbraunschecke von Frauke Siebrecht in Westerstede. Der Vater des 81 cm großen Hengstes ist der Brite Tawna Graffiti, die Mutter hat Harleq Emperor zum Vater. Mit glasklarem hellem Auge ausgestattet, überzeugte auch dieser Mini-Vertreter im Trabe. Vorgestellt und gekört wurde mit Halstock Merlin von  Kerswell Mosaic und Kerswell Crusader ein weiterer in Großbritannien geborener 82 cm großer Rappschecke der Schaukategorie Mini von der Zuchtgemeinschaft Engel/Heuer aus Garbsen. Mit kräftigem Fundament daherkommend, fühlte sich auch dieser Hengst in der Bewegung so richtig wohl.  (FW)

Die Ergebnisse der Winterkörung finden Sie hier.

Bildtexte

  1. Reitpferd

Holsteiner von Christian x Calato x Achill-Libero H (Z.u.B.: Andreas Borchert, Stechlin). Foto: Jutta Wego

  1. Reitpferd

Oldenburger Springpferd von Quick Star IV C x Quintender x Grenzfall/T (Z.u.B.: Gebrüder Möller, Garlitz). Foto: Jutta Wego

  1. Reitpony

Dance on the Moonvon Dating AT x Visconti x Zytrus ox (Z.: Martin Thielk, Jürgenshagen; B.: Maria Frischkemuth, Rostock). Foto: Jutta Wego

  1. Shetlandpony

Illusie v. Geldersoord von Evra van’t Zand (Z.: Niederlande; B.: Drewes GbR , Garlitz). Foto: Jutta Wego

  1. Shetland Mini

Graffiti Royal vom Ellernbrook von Tawna Graffiti x Harleq Emperor (Z.: Frauke Siebrecht, Westerstede; B.: Axel Eilers, Westerstede). Foto: Jutta Wego

  1. Shetland Mini

Halstock Merlin von Kerswell Mosaic x Kerswell Crusader (Z.: Großbritannien; B.: Zuchtgemeinschaft Engel/Heuer, Garbsen). Foto: Jutta Wego