Winterkörung Redefin: Drei Reitpferde- und vier Shetlandponyhengste gekört

Bei der Winterkörung am 23. Januar im Landgestüt Redefin wurden den Kommissionen sieben Reitpferdehengste, ein Pinto, ein Deutsches Reitpony, ein Welsh A Pony und sechs Shetlandpony Hengste zur Bewertung vorgestellt. Von diesen 16 Hengsten wurden drei Reitpferde und vier von den sechs Shetlandponys gekört (vorbehaltlich der Veterinäranforderungen). Den ausführlichen Bericht mit Bildern können Sie hier nachlesen.