Landwirtschaftsausstellung MeLa 2017

Landes-Elitestutenschau, 20. Jungzüchterwettbewerb und Pferdeschauprogramm Vom 14. bis 17. September findet wieder die größte Landwirtschaftsausstellung in Norddeutschland statt, die MeLa 2017. Integriert sind wieder Veranstaltungen mit Pferden. So findet am Freitag den 15. September ab 10:00 Uhr die Landeselitestutenschau statt. Insgesamt 59 Stuten 12 verschiedener Rassen sind für diese Schau zugelassen. Am Samstag den 16. September haben die Jungzüchter im Rahmen eines Wettbewerbs ihren Auftritt. Der Verband der Pferdezüchter lädt dazu ein. Nennungen sind Formlos über den jeweiligen Pferdezuchtvereins- oder IG-Vorsitzenden unter Angabe von Name, Adresse und Geburtsdatum an Dörte Wolfgramm, Karl-Schildener-Straße 5, 17491 Greifswald, Tel.: 01736434272, E-Mail: dw.80@web.de zu schicken. Nennungsschluss ist der 5. September. Der Wettbewerb auf dem großen Paradeplatz geht von 8:00 bis zirka 11:30 Uhr. Genaue Informationen sind der anhängenden Ausschreibung zu entnehmen. Am Samstag ab 16:15 Uhr und am Sonntag ab 16:30 Uhr gibt es auch wieder das beliebte Pferdeschauprogramm auf dem großen Paradeplatz. Am Sonntag präsentieren ab 9:00 Uhr Züchter und Halter von Ponys und Kleinpferden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ihre Tiere auf dem großen Paradeplatz. Bildtext: Die überragende Stute der Landes-Elitestutenschau 2016 war DAENERYS von Destano und der Staatsprämienstute Serafina v. Stedinger / D’Olympic / Sonnenball (Züchterin Ulrike Anders, Loitz). Foto: Jutta Wego