Im Vorfeld der Abfohlsaison 2017 möchten wir auf die Möglichkeit der papierlosen Abfohlmeldung über das Internet hinweisen. Die Online-Erfassung ermöglicht dem Stutenbesitzer, der laut Verbandssatzung die Geburt fristgerecht beim Verband melden muss, eine schnelle und komfortable Lösung als Alternative zur handschriftlich ausgefüllten Abfohlmeldung. Auf unserer Internetseite www.pferdezuchtverband-mv.de erreicht man über den Button Abfohlmeldung das Eingabefeld. Voraussetzung für die Eingabe ist, dass Sie von uns eine Abfohlmeldung erhalten haben. Auf diesem Formular finden Sie die Lebensnummer des zu erwartenden Fohlens und Ihre Mitgliedsnummer. Weiterhin ist eine Voraussetzung, dass Ihre E-Mail Adresse bei uns gespeichert ist. In einfachen Schritten werden Sie durch das Programm geführt. Nach Eingabe von Geschlecht und Geburtsdatum, haben Sie die Möglichkeit den vorgesehenen Fohlenschauort mit Datum anzugeben. Diese Information reichen wir dem jeweiligen Vereins- bzw. IG- Vorsitzende weiter und das Fohlen wird damit zur Fohlenschau angemeldet. Wichtig: Bitte legen Sie die erhaltene Abfohlmeldung und den Pass der Mutter trotzdem beim Registrierungstermin vor. Ihre Verbandsgeschäftsstelle