• Pferdesportjugend MV traf sich zum Landesjugendtag in Güstrow

    Am 26.11.2016 trafen sich die Delegierten der Pferdesportjugend des Landes MV zum alljährlichen Landesjugendtag, der in diesem Jahr erstmalig in der Viehhalle in Güstrow stattfand.Die Beteiligung war gut, auch wenn einige Landeskader – und Trainer auf Grund sportlicher Verpflichtungen nicht anwesend sein konnten. Die Springreiter vertraten die Landesfarben beispielsweise erfolgreich auf den Turnieren in Oldenburg und Aachen. Landesjugendsprecherin Franziska Jaensch moderierte die Veranstaltung auf erfrischende Weise. Neben den Berichten der anwesenden Landestrainer und der scheidenden Landesjugendwartin Christa Heiden gab es einige Filme zu sehen, die einen interessanten Einblick in die Höhepunkte des Jahres boten ( “Wert Pferd”, Landesmeisterschaften Redefin, Deutsche Meisterschaften Voltigieren in Redefin, Sporttest in Güstrow).

    Ein Schwerpunkt des Landesjugendtages war weiterhin die Wahl eines neuen Landesjugendwartes. Zur Wahl hatte sich Robin Roos gestellt. Ihm sprachen die Delegierten einstimmig ihr Vertrauen aus.

    Robin Roos – neuer Landesjugendwart

     

    Ein großes Dankeschön ging an verdienstvolle Personen, die sich in diesem Jahr in besonderer Weise um den Pferdesport des Landes MV verdient gemacht hatten:

    an Familie Ahlmann für den besonders engagierten Helfereinsatz auf dem Ostseechampionat in Groß Viegeln, dem größten Jugendturnier unseres Landes

    Dank an Familie AhlmannDank an Familie Ahlmann v.l.n.r. T.Zahn (Präsidium LV MV), Jytte und Nico Ahlmann

    und

    an das Organisatoren – und Helferteam um Dajana Schult, welches die Deutschen Meisterschaften im Voltigieren organisiert und durchgeführt hatten.

    Natürlich durfte die Kaderberufung nicht fehlen und einige Kaderreiter wurden auf Grund des Alters aus den Reihen des Landeskaders verabschiedet. Der Förderverein übergab an die anwesenden Kaderreiter die traditionellen Schecks für die Teilnahme an den Lehrgängen bei den Landestrainern.

    Scheckübergabe Landesjugendtag 2016Übergabe der Schecks des FÖV zur Unterstützung der Kaderlehrgänge beim Landestrainer

    Diese Gelegenheit nutzte das Vorstandsmitglied des Fördervereins, Tatjana Zahn, um die Grüße des Vositzenden des Fördervereins an den Landesjugendtag zu überbringen. Sie ließ das Jahr aus Sicht des Fördervereins Revue passieren und zählte die zahlreichen Projekte auf, die 2016 unterstützt wurden:

    • Deutsche Jugendmeisterschaften im Voltigieren
    • Ostseechampionat Groß Viegeln
    • Jugendchampionat Fahren
    • Pferdefestival Stettiner Haff
    • Pony-Springcup
    • Pony-Dressurcup
    • Landesmeisterschaften Redefin
    • CCF-Cup der Vielseitigkeitsreiter
    • Verschiedene Projekte der Jungzüchter
    • Lehrgangskostenzuschüsse

    Das kann sich sicher sehen lassen!

    Ein eindringlicher Appell sandte Tatjana Zahn an die anwesenden Reiterinnen und Reiter und an deren Eltern:

    “Ich möchte die Gelegenheit heute und hier nutzen, euch EUREN FÖRDERVEREIN ans Herz zu legen! Wie überall funktioniert auch dieser nur mit ehrenamtlich tätigen Personen, die sich für EUCH einsetzen. Und mit vielen Mitgliedern, sowohl Einzelpersonen als auch Firmen! Wer Mitglied werden möchte oder mitarbeiten will, ist herzlich willkommen. Mit Ender dieser Legislaturperiode wird der aktuelle Vorstand seine Ämter aufgeben, eine Neuwahl wird erforderlich!

    Eine Zukunft wird euer Förderverein zum Wohle der jungen Talente im Sattel und in der Zucht also nur haben, wenn die Posten neu besetzt werden können.”

    Natürlich hoffen wir sehr, dass sich engagierte und interessierte Personen finden.

    Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2017 und sind gespannt auf die neuen Aktivitäten der Pferdsportjugend des Landes MV!

    Dank von Holger Wulschner

    Holger Wulschner sagt DANKE an die fleißigen Helfer des Ostseechampionates 2016